Flevokust-Hafen:
Flexibles Logistik-Immobilien-Tor zu Europa

80 Lkw-Docks, 2 Einheiten, 4 Ladesteige und eine direkte Zufahrtsstraße. Anders ausgedrückt: alle exzellenten Voraussetzungen für die Realisierung Ihrer nachhaltigen Logistik-Wachstumsziele von einem perfekten Standort aus. Der Flevokust-Hafen bildet Ihren innovativen Zugang zum Ruhrgebiet. Entdecken Sie die Pluspunkte.

Die Pluspunkte von Flevokust-Hafen als Logistik-Hub

Das „Schweizer Plus“ in allen Details

Stellen Sie sich nur einmal vor: ein exzellenter, nachhaltig zertifizierter Logistik-Hub in der ARA-Range. Durch die hervorragende Erreichbarkeit für Short-Sea-Schiffe und eine neugebaute, für Schwertransporte geeignete direkte Zufahrtsstraße ist eine perfekte Verkehrsanbindung an das Ruhrgebiet gewährleistet. Und das alles auch noch viel kostengünstiger als in den Häfen von Amsterdam, Rotterdam oder Antwerpen. Das ermöglicht Necron mit diesen nachhaltigen Logistik-Lösungen.

Sehen Sie das schon vor sich? Entdecken Sie das visionäre Necron-Logistik-
Warehouse am Flevokust-Hafen. Jede Menge Platz für Innovation und Logistik-
Wachstumsziele.

7

Hektar

Einheiten ab 15.844 m²

4

Einheiten

Alle Einheiten mit Büroflächen ausgerüstet

12.2

Meter freie Höhe

Pro Einheit

11.7

Hektar Grundfläche

Vollständig umzäunt

Standort Flevokust-Hafen

„A Plus“ für logistische Wachstumsziele

Den Schweizer Standard erkennen Sie in allen Details dieses Lagers. Mit einer maximalen Deckenbelastung von 5 t/m² pro Lager, reichlich natürlichem Tageslicht durch Dachfenster und Büroflächen in jeder Einheit bietet Flevokust-Hafen den idealen Standort für Ihre logistischen Wachstumsziele.
Außerdem trägt die BREEAM-Zertifizierung mit dem Prädikat „Exzellent“ unmittelbar zum positiven ESG-Impact bei.

FLEVOKUST

Die Pluspunkte von Flevokust-Hafen:

+ Multimodaler Hafen
+ Hochwertiges Industriegebiet
+ Containerterminal von 200 Meter
+ Container-Stapelfläche von 200 m x 100 m
+ Direkte für Schwertransporte geeignete Zufahrtsstraße

Einheit A1

16.247 m²

Einheit A2

19.177 m²

Einheit B1

 15.844 m

Einheit B1

19.177 m²

FLEVOKUST

Sektionaltore
1 pro Einheit

Max. Deckenbelastung Lager
5.000 kg/m² m

BREEAM-Zertifizierung
Exzellent

Sprinkler
ESFR-Sprinkleranlage

Freie Höhe
12,2 Meter

Photovoltaikanlage
auf dem Dach

Dach lässt Tageslicht durch,
optimal für die Beschäftigten

Umzäunung
Vollständig umzäunt

Zugang
Mehrere Schiebe- und Zugangstore

Q3 2024

Verfügbar ab:

Möchten Sie mehr über eines dieser Projekte erfahren?

DOWNLOAD

Möchten Sie mehr über eines dieser Projekte erfahren?

Fordern Sie hier weitere Informationen über unser Flevokust-Angebot an

" " indicates required fields

FAQ

Die innovativen Vorteile von Necron

Offshore- & Energie-Unternehmen wählen Necron wegen unserer nachweislichen Expertenkompetenz in der Entwicklung von exzellenten Immobilienvorhaben. Alle Projekte
sind sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch zukunftsbeständig.

Die Vorteile des Standorts Flevokust-Hafen

Der Flevokust-Hafen ist ein multimodaler Binnenhafen mit einem innovativen Industriegebiet.
Der Kai des Container-Terminals hat eine Länge von 200 Metern. Weiterhin bietet das Terminal eine Stapelfläche von mehr als 200 m x 100 m. Damit hat das Terminal eine
Umschlagskapazität von bis zu ca. 100.000 TEU pro Jahr – und diese ist sogar noch ausbaufähig. Außerdem wird die Zugänglichkeit dieses Hafens für Seeschiffe durch den
Ausbau der Kornwerderzand-Schleuse weiter verbessert. So bietet der Standort Flevokust-Hafen einen idealen und wirtschaftlichen Hafen in der ARA-Range.

Der A+-Standard des Necron-Lagerstandorts am Flevokust-Hafen

Durch die Fokussierung auf Nachhaltigkeit, moderne Ausstattung und Flexibilität erfüllt der Necron-Lagerstandort Flevokust-Hafen in jeder Hinsicht unseren „A Plus“-Standard. Dieses Projekt ist konzipiert in einer hochwertigen, energiesparenden Bauweise, mit Merkmalen wie u.a. Photovoltaik-Anlagen sowie einer BREEAM-Zertifizierung mit dem Prädikat „Exzellent“.

Darüber hinaus bietet dieser Hub mit seiner Aufgliederung in mehrere Einheiten flexible Lösungen für verschiedene logistische Bedarfsfälle. Die Kombination unserer nachhaltigen
Bauprinzipien mit der flexiblen Einteilung und der strategischen Lage des Lagerstandorts Flevokust-Hafen machen dieses Logistikzentrum zu einem Paradebeispiel für das Necron-
Engagement für Qualität und Zukunftsbeständigkeit.

Warum ist gerade der Standort Flevokust-Hafen ideal für Ihre Logistik geeignet?

Der Standort Flevokust-Hafen eignet sich gerade durch seinen multimodalen Binnenhafen, das hochwertige Industriegebiet und die ausgezeichneten Verbindungen zum gesamten
europäischen Raum hervorragend für Logistik-Unternehmen. Durch die perfekte Straßen-und Gewässeranbindung und sogar einen Flughafen ganz in der Nähe bietet der Standort
Flevokust unbegrenzte Möglichkeiten für Logistik-Wachstum. Große Wirtschaftsschwerpunkte wie z.B. das Ruhrgebiet sind vom Standort Flevokust-Hafen
praktisch nur einen Steinwurf entfernt.

Eemshaven

Schau auch:

Ontwikkel je offshore & energy-operaties vanuit de allerbeste onshore logistieke hubs van Necron in Eemshaven.